Wir überwachen Ihre Räumlichkeiten – Sie garantieren
optimale Lern- und Arbeitsbedingungen.

Kontakt

Überwachung Ihrer Arbeitsbedingungen mit dem SenseKit.indoor

Ihre Produktivität hängt von den Umgebungsbedingungen ab!

Schlechte Umgebungsbedingungen in Ihrem Arbeitsumfeld haben nachweislich negative Auswirkungen auf Ihre Produktivität. Mit unserem SenseKit.indoor erhalten Sie die Kontrolle: Unsere Sensoren ermöglichen es, die Qualität der Umgebung zu messen und bilden diese anhand einer Ampel-Farbskala ab. Neben der direkten Farbdarstellung bietet Ihnen das SenseKit.indoor die Möglichkeit Kenngrößen dezentral aufzuzeichnen und speichern.
Durch die COVID-19 Pandemie wurde die Indoor-Luftqualität besonders in öffentlichen Einrichtungen relevanter denn je zuvor. Hierfür bietet Ihnen SenseING eine umfangreiche Gesamtlösung aus einer Hand.

Regelmäßiges Lüften in den Räumen kann das Risiko einer Infektion mit SARS-CoV-2 deutlich reduzieren. Dies beschreibt eine aktuelle Stellungnahme der Kommission Innenraumlufthygiene (IRK) am Umweltbundesamt. CO2-Ampeln können laut IRK als ein Anhaltspunkt für gute oder schlechte Lüftung dienen. Selbst der Einsatz mobiler Luftreiniger sei kein Ersatz für ausreichendes Lüften an Schulen. Ein gesundes Innenklima in Schulen schafft außerdem eine Verbesserung der Lernfähigkeit um bis zu 15% (Quelle: umweltbundesamt.de).



Foto einer SenseING-Messeinheit zur Erfassung von Umgebungsbedingungen.

SenseKit.indoor

Messeinheiten zur Überwachung von Innenräumen

Zuverlässige Überwachung Ihrer Arbeitsumgebung

Selbst vor der Pandemie war das Innenraumklima sehr wichtig. Die Lern- und Konzentrationsfähigkeit von Schülern, Studierenden, Mitarbeitern und Kollegen hängt sehr stark von den Umgebungsbedingungen ab. Das Gesundheitsamt hat dafür bereits Grenzwerte definiert: Neben den Klimabedingungen und der Gaszusammensetzung sind unter anderem der Lautstärkepegel sowie die Helligkeit ausschlaggebend für die Qualität von Arbeitsbedingungen. Indem Sie diese Kenngrößen mit dem SenseKit.indoor erfassen und farblich darstellen, können Sie bereits kleinste, sonst nicht spürbare Änderungen erkennen und entsprechend entgegenwirken (wie z.B. Lüften). Abhängig von Ihrem Einsatz können Sie selbst während des Betriebs beeinflussen, ob die Ampel den CO2-Wert, VOC-Wert, Schalldruckpegel, Temperatur oder die relative Luftfeuchtigkeit darstellt. Ergänzend haben Sie die Möglichkeit, ein akustisches Warnsignal zu aktivieren.

Die wichtigsten Kenngrößen für die Qualität Ihrer Umgebungsbedingungen

Klima

Gaskonzentration

Schalldruckpegel

Helligkeit

Betrieben wird das SenseKIT per USB oder Power over Ethernet (PoE©). Durch den integrierten Akku kann das SenseKit.indoor selbst ohne Energiezufuhr mehr als 48 Stunden eingesetzt werden. Für die Inbetriebnahme benötigen Sie keine Elektrogeräteprüfung. Hierdurch können Sie unsere Lösung in wenigen Minuten und ohne Fachpersonal in Ihren Räumlichkeiten installieren. Die Kenngrößen werden über eine Dauer von 7 Tagen auf dem Gerät gespeichert und können per USB-Anschluss ausgelesen werden. Alternativ können Sie die Messdaten per Bluetooth© auslesen oder direkt über den Netzwerkanschluss zentral speichern.

Sichern Sie sich jetzt die Qualität Ihrer Arbeitsbsumgebung!

Durch die Nutzung des SenseKit.Indoor erfassen und verbessern Sie Ihre Arbeitsbedingungen und somit auch Ihre Produktivität! Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei der Datenauswertung und Einbindung in Ihr Netzwerk. Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an.