Skip to main content

Dokumentation der Kühlschrank Temperatur

Veröffentlicht am 01.12.2023

Der richtige Umgang mit kühlpflichtigen Waren ist nicht nur Pflicht, sondern auch entscheidend für die Sicherheit der Ware. Eine genaue Dokumentation der Kühlschranktemperatur spielt dabei eine zentrale Rolle. In diesem Blogbeitrag gehen wir näher auf die Aspekte ein, die bei der Dokumentation der Kühlschranktemperatur für kühlpflichtige Waren von Bedeutung sind.

  1. Warum muss die Temperatur dokumentiert werden?
  2. Was ist bei der Dokumenation zu beachten?
  3. Wer muss die Temperatur dokumentieren?
  4. Wie kann die Temperatur ermittelt werden?
  5. Welche Vorschriften gibt es in Deutschland?
  6. Temperaturbereiche für die Lagerung

Warum muss die Temperatur dokumentiert werden?

Die genaue Dokumentation der Kühlschranktemperatur ist aus mehreren Gründen von entscheidender Bedeutung:

  • Qualitätssicherung: Die Qualität von Lebensmitteln, insbesondere von empfindlichen Produkten wie Fleisch, Fisch und Milchprodukten, hängt stark von der Lagertemperatur ab. Die Einhaltung der vorgeschriebenen Temperaturen gewährleistet die Frische und Haltbarkeit der Produkte und damit die Zufriedenheit der Kunden. Um die chemische und mikrobielle Stabilität sowie die pharmakologische Aktivität von Arzneimitteln zu erhalten, was für die Patientensicherheit und die Einhaltung der Herstelleranforderungen von entscheidender Bedeutung ist, müssen diese ebenfalls gekühlt gelagert sein.
  • Gesetzliche Anforderungen: In vielen Ländern, so auch in Deutschland, gibt es klare gesetzliche Vorschriften für die Lagerung kühlpflichtiger Waren. Eine regelmäßige Dokumentation dient dem Nachweis der Einhaltung dieser Vorschriften und schützt vor möglichen rechtlichen Konsequenzen bei Nichteinhaltung.
  • Vermeidung von Verschwendung: Eine genaue Überwachung der Temperatur hilft, unnötige Verschwendung zu vermeiden. Produkte, die bei falscher Temperatur gelagert werden, können schneller verderben oder ihre Wirksamkeit verlieren und müssen möglicherweise entsorgt werden. Eine genaue Dokumentation hilft, Verluste zu minimieren und Ressourcen nachhaltiger zu nutzen.
  • Vertrauen der Verbraucher: Die transparente Dokumentation der Kühlschranktemperatur zeigt ein hohes Maß an Professionalität und Verantwortungsbewusstsein gegenüber dem Verbraucher.

Was ist bei der Dokumentation zu beachten?

Die Dokumentation der Kühlschranktemperatur erfordert Genauigkeit und Kontinuität. Es ist wichtig, die Temperatur regelmäßig zu überprüfen und die Ergebnisse systematisch zu dokumentieren. Dies kann mit Hilfe von Temperaturaufzeichnungsgeräten oder durch manuelle Aufzeichnungen erfolgen. Dabei ist unbedingt auf die Frequenz der Aufzeichnungen zu achten, um den Temperaturverlauf ausreichend nachvollziehen zu können. Wenn mit Datenloggern gearbeitet wird, ist eine Aufzeichnungsfrequenz von 20 Minuten sinnvoll. Im Idealfall wird die Temperatur bei manueller Dokumentation mehrmals täglich dokumentiert. Achtung: Temperaturschwankungen können so nicht nachvollzogen werden. Darüber hinaus ist abzuwägen, ob weitere Parameter wie z.B. die Luftfeuchtigkeit der Umgebung überwacht werden sollen. Bei Temperaturschwankungen oder -abweichungen ist es wichtig, sofort Maßnahmen zu ergreifen.

Wer muss die Temperatur dokumentieren?

Die Notwendigkeit, Lagertemperaturen aufzuzeichnen, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Art der gelagerten Produkte und der in der jeweiligen Branche und Region geltenden Vorschriften. In der Regel müssen Unternehmen, die Lebensmittel, Arzneimittel, biologische Produkte oder andere temperaturempfindliche Güter lagern, die Lagertemperaturen aufzeichnen. Hier einige Beispiele:

Lebensmittelindustrie: Unternehmen, die Lebensmittel herstellen, lagern oder transportieren, müssen häufig die Lagertemperaturen überwachen und aufzeichnen, um die Sicherheit und Qualität der Produkte zu gewährleisten.

Pharmazeutische Industrie: Pharmaunternehmen müssen häufig die Lagertemperaturen von Medikamenten und Impfstoffen überwachen, um deren Wirksamkeit und Sicherheit zu gewährleisten.

Biologische Produkte: Unternehmen, die biologische Produkte wie Blutproben oder andere biologische Materialien lagern, müssen häufig genaue Lagertemperaturen aufzeichnen, um die Unversehrtheit dieser Produkte zu gewährleisten.

Chemische Industrie: Einige Chemikalien erfordern bestimmte Lagertemperaturen, um Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. In solchen Fällen kann es erforderlich sein, die Lagertemperaturen zu überwachen und aufzuzeichnen.

Die Verantwortung für die Dokumentation der Kühlschranktemperatur liegt in der Regel beim Betreiber oder beim Qualitätsmanagement. Es ist wichtig, dass klare Verantwortlichkeiten festgelegt sind und dass das Personal entsprechend geschult ist sowie die Bedeutung einer korrekten Temperaturführung versteht.

Wie wird die Temperatur ermittelt?

Die genaue Ermittlung der Kühlschranktemperatur ist entscheidend. Dies kann durch den Einsatz von Temperaturaufzeichnungsgeräten erfolgen, die automatisch Daten aufzeichnen und über das Internet in Cloud-Speicher senden. Alternativ können auch manuelle Thermometer verwendet werden, die regelmäßig abgelesen und dokumentiert werden. Es ist wichtig, die Temperaturmessgeräte regelmäßig zu überprüfen, um ihre Genauigkeit sicherzustellen.

Welche Vorschriften gibt es für die Kühlschrank Temperatur Dokumentation in Deutschland?

In Deutschland unterliegt die Lagerung von kühlpflichtiger Ware bestimmten Vorschriften, die dazu dienen, die Sicherheit der Produkte zu gewährleisten. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den folgenden Vorschriften nur um einen Auszug handelt:

HACCP-Konzept

Seit dem 1. Januar 2006 verpflichtet die EU-Verordnung (EG) Nr. 852/2004 über Lebensmittelhygiene jeden, der mit Lebensmitteln umgeht oder diese in Verkehr bringt, ein HACCP-Konzept zu erstellen.
Das HACCP-Konzept besteht aus sieben Grundsätzen, die die systematische Identifikation, Bewertung und Kontrolle von Gefahren in der Lebensmittelproduktion gewährleisten und so die Lebensmittelsicherheit sicherstellen.

Apothekenbetriebsordnung

Apotheken sind mit speziellen Kühleinrichtungen ausgestattet und dazu verpflichtet, die Kühllagerung von Arzneimitteln nach den Vorschriften der §§ 2a, 4 und 16 der Apothekenbetriebsordnung zu dokumentieren.

Temperaturbereiche für die Lagerung von Arzneimitteln

Arzneimittel sind nach den Angaben des Herstellers zu lagern, dabei werden Arzneimittel grob in folgende Bereiche eingeteilt.

BereicheTemperaturbereich
Tiefgekühlt (bspw. einige Blutprodukte oder Impfstoffe)< -15 °C
Kühlschranktemperatur (bspw. Biologika, Insuline, Antikörper)2 bis 8 °C
Kalt oder kühl8 bis 15 °C
Raumtemperatur (übliche Lagertemperatur für Arzneimittel)15 bis 25 °C

Temperaturbereiche für die Lagerung von Lebensmitteln

ProduktEmpfohlener Temperaturbereich
Tiefkühlprodukte-18 °C
Roher Fisch & Hackfleisch+2 °C
Geflügelfleisch+4 °C
Leicht verderbliche Lebensmittel, frisches Fleisch & Milchprodukte+7 °C
Butter, Käse und Käsezubereitung+10 °C
Diese Werte sind allgemeine Richtlinien und können je nach regionalen und branchenspezifischen Anforderungen variieren. Es wird dringend empfohlen, die genauen gesetzlichen Bestimmungen und branchenspezifischen Standards zu prüfen und sich professionell beraten zu lassen, um die Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften sicherzustellen.

Fazit

Die Dokumentation der Kühltemperaturen kühlpflichtiger Waren ist nicht nur eine gesetzliche Anforderung, sondern trägt auch entscheidend zur Produktsicherheit bei. Genaue Aufzeichnungen und die Einhaltung der vorgeschriebenen Temperaturbereiche garantieren Frische, Sicherheit und höchste Qualität der Produkte.

Quellen:
https://haccp-hygienemanagement.de/was-ist-haccp/haccp_konzept/
https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Temperatur


Artikel teilen!

Weitere Artikel

10.06.2024
Heutzutage ist die Temperaturkontrolle in vielen Branchen ein entscheidender Faktor, insbesondere in der Lebensmittelindustrie, im Gesundheitswesen…
14.05.2024
Digitalisierung in Karlsruhe erleben! Zum dritten Mal lädt der Digitalstandort Karlsruhe dazu ein, Innovationen und Highlights der Digitalisierung …
04.04.2024
Gewährleistung zuverlässiger Messergebnisse durch Kalibrierung Kalibrierung ist das A und O in der Welt der Messgeräte. Aber was bedeutet das genau…