SenseKit erhält EASA-Zertifizierung

Veröffentlicht am 22.05.2020

Durch die Zusammen­arbeit mit der SkyTender Solutions AG konnte das erste SenseKit von der EASA für den Einsatz in der zivilen Luftfahrt zertifiziert und erfolgreich eingesetzt werden.

Auch in der Luftfahrt hat die Digitalisierung an Fahrt aufgenommen. So hat SenseING eine Sensorapplikation zur Erfassung von realen Umgebungs- und Betriebsbedingungen einer mobilen Postmix-Getränkeanlage entwickeln. Die Applikation soll hierbei Daten liefern, um die Dimensionierung und Lebensdauerabschätzung der Getränkeanlage besser bewerten können. Die Herausforderung dabei – die Anwendung muss für die Luftfahrt zugelassen sein. Akku und Sensor-Applikation müssen hierbei gewisse Bedingungen erfüllen. In einem Prüfverfahren der EASA wurde die Applikation eingehend geprüft und anschließend erfolgreich für den Einsatz in der Luftfahrt zertifiziert.

Durch die zukünftig erfassten Daten kann die Getränkeanlage zudem zur Marktreife weiterentwickelt werden. Wartungszyklen können besser geplant werden, Abnutzungen aufgezeigt werden und Garantie- und Haftungsansprüchen entgegengewirkt werden.

Autor

Ivo Frank
Marketing

Weitere Artikel

08.12.2021

Spenden für den Kinderschutzbund

Im Rahmen des Sommerfests im September sammelte die SenseING GmbH Spenden für den Kinderschutzbund Ortsverbund Karlsruhe […]
27.10.2021

Mittelstand trifft Startup

Die Zusammenarbeit von StartUps und dem Mittelstand bietet große Potenziale. Kurze Entwicklungs­zyklen […]
CO2-Ampel steht auf dem Schreibtisch und leuchtet grün.
02.08.2021

CO2-Ampel zur Innenraumüberwachung

Das von SenseING entwickelte SenseKit.indoor ist ein Sensor-System zur Überwachung […]
Anschrift
SenseING GmbH
Kapellenstr. 16
76131 Karlsruhe
Deutschland

+49 721 821 076 11
info@senseing.de
Liefer- & Besucheradresse
Hirschstr. 29
76133 Karlsruhe

Start-up BW

© SenseING GmbH. All rights reserved.