Skip to main content

SenseKit erhält EASA-Zertifizierung

Veröffentlicht am 22.05.2020

Durch die Zusammen­arbeit mit der SkyTender Solutions AG konnte das erste SenseKit von der EASA für den Einsatz in der zivilen Luftfahrt zertifiziert und erfolgreich eingesetzt werden.

Auch in der Luftfahrt hat die Digitalisierung an Fahrt aufgenommen. So hat SenseING eine Sensorapplikation zur Erfassung von realen Umgebungs- und Betriebsbedingungen einer mobilen Postmix-Getränkeanlage entwickeln. Die Applikation soll hierbei Daten liefern, um die Dimensionierung und Lebensdauerabschätzung der Getränkeanlage besser bewerten können. Die Herausforderung dabei – die Anwendung muss für die Luftfahrt zugelassen sein. Akku und Sensor-Applikation müssen hierbei gewisse Bedingungen erfüllen. In einem Prüfverfahren der EASA wurde die Applikation eingehend geprüft und anschließend erfolgreich für den Einsatz in der Luftfahrt zertifiziert.

Durch die zukünftig erfassten Daten kann die Getränkeanlage zudem zur Marktreife weiterentwickelt werden. Wartungszyklen können besser geplant werden, Abnutzungen aufgezeigt werden und Garantie- und Haftungsansprüchen entgegengewirkt werden.


Artikel teilen!

Weitere Artikel

19.12.2023

Nachhaltige Technologie: Datenlogger mit Energy Harvesting

Die allgegenwärtige Rolle der Technologie erstreckt sich auf alle Lebensbereiche und spielt insbesondere in der Industrie eine zentrale Rolle. Der …
11.12.2023

Kühlkette Lebensmittel: Schlüsselrolle für Frische und Qualität

Die Kühlkette von Lebensmitteln ist von entscheidender Bedeutung, um die Frische, Qualität und Sicherheit der Produkte zu gewährleisten. Die richti…
01.12.2023

Dokumentation der Kühlschrank Temperatur

Der richtige Umgang mit kühlpflichtigen Waren ist nicht nur Pflicht, sondern auch entscheidend für die Sicherheit der Ware. Eine genaue Dokumentati…